ELAC Concentro – Live erleben bei der hifi-lounge.at in Aigen

Liebe Musikliebhaber

ELAC ist doch nahezu jedem bekannt. Sei es der moderne leistungsstarke Lautsprecher oder die Erinnerung an die vielen Plattenspieler vor 40 Jahren. ELAC wurde dieser Tage 90 Jahre jung und sprüht vor Tatendrang. So manche Jubiläumsattraktion betritt das Parkett der Musik und Hi-Fi Szene.

Sei es die mächtige Leistungsschau Concentro, ein immenses Lautsprechersystem welches scheinbar keine Grenzen kennt, oder der preiswürdige und doch so formidable Plattenspieler Miracord 90 Anniversary Turntable. Von preiswert bis hoch anspruchsvoll bietet ELAC das Richtige für den Musikliebhaber.

Nach unserer Veranstaltung mit unseren wichtigsten Partnern, Conrad Electronics Vösendorf und Sempre Audio im Mozarthaus, bieten wir die Möglichkeit die Concentro bei ernstem Interesse und Voranmeldung bei uns zu hören. Nicht ohne Stolz verweisen wir auf den Umstand, dass das erste Paar bei uns steht.

 

 

Als Spielpartner fungieren ehrwürdige Verstärker der japanischen Edelschmiede ACCUPHASE und ein pfiffiger kleiner Streaming Client mit der genialen Roon Software.

 

Musikalische Grüße

Ihr hifi-lounge.at Team

 

Hifi-lounge.at OG – unsere Set Angebote

Im heutigen reichhaltigen und vielschichtigen Angebot eine kluge Anlagenzusammstellung zu finden ist manchmal eine sehr schwere Aufgabe. Richtet man sich nach den optischen Erscheinungsbild, oder doch lieber nach klanglichen Attributen ? Der Weg zu einer smarten und an die eigenen Bedürfnisse angepassten Kombination ist manchmal nicht einfach.

 

Mit einigen Anlagen-Beispielen haben wir uns an diese Aufgabe gewagt und aus klanglicher Sicht eine optimale Vorauswahl getroffen und diese als attraktives Angebot dargestellt. Sei es ein analoges Set, eine All-In-One Lösung oder eine klassische Einzelkomponenten-Zusammenstellung. Stets ist das Hauptziel den besten Klang in der jeweiligen Preisklasse zu treffen, ohne dabei auf eine tolle Verarbeitung zu verzichten. Dabei verzichten wir bewusst auf teure Ausstattungen, die nicht zum Ziel des Angebots passen.

Schmökern Sie in unserem Webshop und lassen Sie sich verführen

 

Herzliche Grüße

Ihr hifi-lounge.at Team

Die Kopfhörerbar – Testaktion

Der Kopfhörer ist eine wichtige eigenständige Komponente und nur schwer mit anderen Sparten vergleichbar. Während der Klang an erster Stelle steht, rückt die Passform und der Tragekomfort ungehemmt an die zweite Stelle vor. Die Passform hängt von vielen Parametern ab, nicht zuletzt von der Kopfgröße und der Empfindsamkeit des Trägers.

 

Gemeinsam mit unserem Partner Conrad Megastore Vösendorf präsentieren wir eine erlesene Auswahl an Kopfhörern und versuchen einen repräsentativen Querschnitt zu bieten.  ON-ear und Over-ear Kopfhörer wollen begutachtet und probegehört werden. Die Klangqualität ist dabei ausschlaggebend und kann durchaus auch die HiFi-Anlage im Wohnzimmer ergänzen oder gar ersetzten. Manchmal gebietet das Wohnumfeld besondere Rücksicht betreffend der bevorzugen Hörlautstärke – hier kommt ein guter Kopfhörer zum Zuge und präsentiert sich als Problemlöser.

 

Besuchen Sie uns an den folgenden Tagen bei unserem gemeinsamen Stand bei Conrad Megastore Vösendorf Nordring 2 ,  2334 Vösendorf SCS

 

Sie können auch Ihre Musik am Smartphone mit bringen, wenn nicht, so haben wir einen tollen musikalischen Querschnitt vorbereitet.

Freitag                 26-05-2017         von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Samstag              27-05-2017         von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Electrocompaniet – die coolen Norweger

Electrocompaniet – die coolen Norweger

 

Streaming und Internet basierende Medien werden heute immer wichtiger. Und dennoch haben Formate wie die CD und die Schallplatte nicht ausgedient, sie behalten einfach ihren Stellenwert. Wer hätte das gedacht. Electrocompaniet macht vor wie man Understatement und Coolness, mit den Anforderungen eines kompletten Sortiments verbindet.

Ein Hersteller ist gut beraten das Portfolio entsprechend auszurichten. Ein klassischer CD Spieler, dazu gehört natürlich ein moderner Multiformat-Player, aber auch ein klassischer Plattenspieler. Electrocompaniet ist so ein Hersteller, der die Zeichen der Zeit erkannt hat und sich entsprechend breit aufstellt. Electrocompaniet ist zudem ein Hersteller der auf die entsprechende Wiedergabequalität achtet, egal um welches Format es sich dabei handelt.

Die Norweger achten zudem auf einen hohen Wiedererkennungswert. Electrocompaniet erkennt man auf jeden Fall als eigenständiges Design. Eine spezielle Formensprache die wohl einzigartig genannt werden muss. Ob man es den kühlen nordischen Einfluss nennt, oder nordische Coolness, das mag jeder für sich beurteilen. Eines mag wohl klar sein. Die Norweger setzen an vielen Ecken und Enden Maßstäbe. Technisch, wie auch klanglich.

Die Endstufen sind absolut stabil, und zeigen sich auch von sehr anspruchsvollen Lautsprechern völlig unbeeindruckt. Es sind Kraftwerke die nur wenig Konkurrenz kennen, egal ob ein Vollverstärker oder eine große Endstufe.

 

Unscheinbar und doch klanglich beinahe konkurrenzlos, der CD-Player Electrocompaniet ECC-1.

Phono muss sein. Eine klangstarke Phonostufe und ein zur norwegischen Formensprache passender Plattenspieler ergänzen die heimische HiFi-Anlage. Selbstverständlich beschränkt sich der Anspruch nicht nur auf die Optik. Mit einem außergewöhnlich gut klingenden Tonarm von Jelco bieten die Norweger eine mehr als adäquate Grundlage für auch extrem ausgereizte Tonabnehmer. Ein Tonarm der leistbar ist und dabei höchste Klangregionen erreicht.

 

Electrocompaniet ECG-1 Plattenspieler

Electrocompaniet ECP-2 Phono Vorverstärker

Electrocompaniet ECP-2 Anschlussfeld

Digital und netzwerkbasierend – JA auch das findet man im umfangreichen Portfolio der Norweger. Der Electrocompaniet ECM-2 ist ein derartiger Mediaplayer.

 

Electrocompaniet ECM-2 Mediaplayer

Der heutige Zeitgeist ermahnt die Hersteller zu smarten All-In-One Lösungen und intelligenten Komponenten, welche im unscheinbaren Kleid eines Lautsprechers gar einen smarten Verstärker und Streaming -Client verbergen.

 

hifi-lounge.at OG – Messenachlese

 

Liebe Musikliebhaber

Was verbindet das vielleicht beste Bier der Welt, nämlich das Ottakringer, mit Vinyl und der Musikwiedergabe zu Hause? Eine gute Schallplatte am Plattenteller, frisch gewaschen versteht sich, und ein kühles Blondes in einem schönen Glas! Es kann so einfach sein ..

Aber damit ist es natürlich nicht getan. Das Bier muss gekauft werden und die Schallplatte gewaschen sein. Anreize dazu haben wir auf der Vinyl & Music Messe in der Ottakringer Brauerei, im 16. Bezirk, gegeben. Wir waren umringt von tollen Vinyl Händlern, welche der anrüchigen und abgewrackt authentischen alten Brauereihalle ein spezielles Flair verliehen haben. Mitten unter der sogenannten Software, durften wir unsere Mitbringsel wie zahlreiche Plattenspieler, und kräftige Verstärker und Lautsprecher präsentieren.

Nachfolgen eine kleine Bilderschau und Appetitmacher von unserer Veranstaltung mit unserem Kooperationspartner Conrad Electroncis Vösendorf, geleitet von Thomas Pregler.

 

 

Unsere Marken werden mehr und zeichnen sich durch verlässliche Zulieferer und kompetente Partner aus. Gerade heute in der schnelllebigen Zeit ein wichtiges Merkmal. So will man doch zu Hause guten Gewissens die Musik genießen und nicht jedem neuen Trend hinterherlaufen.

 

 

Unsere vielen Kunden waren sehr aufgeschlossen und erfreuten sich zahlreicher Zubehör-Artikel, aber auch Plattenspieler und Set-Zusammenstellungen wurden geordert. Hierbei kommt der österreichische Weltmarktführer für Plattenspieler, Pro-Ject Audio Systems, zum Zuge, denn dieses umfangreiche Sortiment ist einzigartig. Der Spaß Faktor war dabei enorm, so konnten wir uns doch sehr gut präsentieren, viele Kontakte knüpfen und Termine verabreden. Besonders erfreulich war die Tatsache das sehr viele junge Musikliebhaber zielsicher die Schallplattenstände „erstürmten“, schmökerten und zahlreiche Vinyl Raritäten „abschleppten“. Da soll doch einer sagen – Vinyl wird nicht angenommen und wenn, sind es eher die älteren Semester die die Schallplatte aus der Jungendzeit kannten. Allerdings kann der beliebte Plattenspieler heute um ein wichtiges Detail erweitert sein – er hat ein USB Wandler Element eingebaut. Man könnte ja das Vinyl digitalisieren.

 

Umrahmt haben wir unsere Präsentation mit dem intelligenten und vielfältigen Philipps HUE Lichtsystem. Nicht nur als Beleuchtung für unsere tollen Paletten Türme, sondern als Raumbeleuchtung mit vielen Bedienungsvarianten für Ihr zu Hause. Als ob das nicht genug wäre, lässt sich Philipps HUE auch über das Internet von unterwegs steuern.

 

 

Der klassische kapitale Vollverstärker mit den imposanten VU Leistungsanzeiger darf natürlich nicht fehlen. Conrad Electronics stellte uns das feine Gerät zur Verfügung. Angetrieben wurden mit viel Leistung die ebenso imposanten und wohlklingenden Focal Lautsprecher. Obwohl sie sehr groß sind, lässt sich die wahre Größe mit einem hochmodernen weißen Glanzlack verbergen. Sie sind aber auch in einem edlen Schwarz erhältlich.

 

Der Lautsprecher ist bekanntlich das Fenster zum klanglichen Kopfkino. Nicht immer muss es groß und ausladend sein. Intelligente Lösungen beziehen den Raum ein und verlangen nach einem „passenden“ Lautsprecher. Die handgearbeitete massivhölzerne Chario Ghibli vermag sich selbstbewusst in der riesen Halle in Szene zu setzen. Mit einem fulminanten Bass verblüffte die „Kleine“ nicht nur die Messebesucher, sondern auch uns.

 



Chario Aviator Ghibli – mehr braucht man gar nicht. Lediglich der Repräsentant der Marke Christoph Mertens grinste wohlwissen was nun kommt.

 

Chario Reflex und die brandneue Studio Line. Bewährte Chario Tugenden zu erfrischend günstigen Preisen. Strikt auf klanglichen Purismus ausgerichtet, vermag diese Serie die Seele der Musik zu vermitteln, ja gar gänzlich zu entschleunigen. Ob Sie nun eine kleine Musikecke oder ein geräumiges Wohnzimmer mit Klang erfüllen wollen, die richtige Größe der Studio Line und Reflex Serie steht stets zur Auswahl.

 

 

Cocktail Audio, Electrocompaniet und ganz wichtig – die richtige Versicherung UNIQA: Die Mediaplayer und Streamer von Cocktail Audio sind hochintelligente Lösungen die sich vornehmlich an die Musikliebhaber richten, welche den PC als Musikquelle und Speichermedium im Wohnzimmer vermeiden wollen. Speziell der brandneue Cocktail Audio X50 präsentiert sich als kompromisslose Lösung, welche ohne externen Speicher auskommt und dabei höchste Klangqualität bietet.

 

 

Die klassische HiFi-Anlage bestehend aus mehreren Komponenten wird von Block Audio beigesteuert. Sei es eine ausgewachsene Verstärkerkombination mit entsprechenden Quellgeräten, oder eben auch hier eine schicke hochwertige All-In-One Komponente – Block Audio verzichtet auf den High-end Zuschlag und präsentiert sich preislich sehr bodenständig. Der Klang ist dabei leistungsstark und ausdrucksvoll. Die Bauweise weiß durch massives Aluminium das tolle Bild abzurunden.

 

 

Die Liebhaber der klassischen Henkelradios dürfen sich an einer hochwertigen Verarbeitung im angesagten Retro-Look satt sehen. Roberts Radio vereint die charmanten 60er Jahre mit modernster Technik und einem mehr als leistungsstarken Klang zu einem Kunstwerk. Sei es das Internet-Radio, das herkömmliche FM-Radio, oder dessen moderne Variante DAB+, die musikalische Vielfalt wartet überall. Einige Modelle vermögen auch die Musikdateien aus dem heimischen Netzwerk auszulesen.

 

Leider geht es ja in vielen Fällen trotz modernster Technik nicht gänzlich ohne Kabel. So mag man uns verzeihen, wenn wir uns einen Hersteller mit hochwertigen, aber trotzdem günstigen Kabelsortiment ausgesucht haben. Trotz der günstigen Preise werden ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz gebracht. Vorbildlich wie wir meinen, wir haben schon für unsere Komponenten Kabel bestellt und bieten die Artikel auch in unserem Web-Shop für den Kurzentschlossenen an.

 

 

Die Lautsprecher Marke Zingali Acoustics Zero SEI konnte die Besucher mit einem „schlagkräftigen“ Klangbild überzeugen, angetrieben von einem zwei mal 9 Watt leistenden Röhrenverstärker von Cayin und ein CD-Player mit modernen USB Eingang. Einfach mächtig und fein klingend und dabei noch immer leistbar.

 

 

Das Zubehör darf natürlich nicht fehlen. Hier ist unsere schicke Zirbenholz Phono Zubehörbox, mit einer praktischen Unterteilung für die Bürsten, Pflegemittelchen und die besonders wichtige Tonarmwaage.

 

 

Nicht ohne Stolz zeigen wir unsere Plattenbürste aus natürlichen Materialien. Zu einem attraktiven Preis reinigen Sie Ihre Schallplatten mit einem authentischen originalen hifi-lounge.at Produkt.

 

 

Wir sind uns sicher, dass Sie ordnungsliebend sind. So raten wir den Plattenliebhabern gerne zu unserem Schallplattenregister. So halten Sie auch bei umfangreichen Sammlungen den Suchaufwand in Grenzen.  Selbstverständlich ist das Register ebenfalls aus naturbelassenen Zirbenholz in Österreich gefertigt.

 

 

 

Ganz wichtig sind natürlich die Menschen dahinter

Heinz Huber mit Partner Jürgen Weber-Rom von hifi-lounge.at und Thomas Pregler von Conrad Electronics Vösendorf

Einmal mehr – Vinyl lebt

Musikalische Grüße, denn Musik ist Emotion

Ihr hifi-lounge.at Team

 

 

Vinyl & Music Festival vom 3. – 5. März 2017

 

Wir sind natürlich mit von der Partie. Eine derart tolle Messe rund um unser Lieblingsthema lassen wir uns nicht entgehen, und zu der wir Sie herzlich einladen.

Vinyl ist vermutlich eines der besten Speichermedien für Musik. Dem wollen wir uns nicht verschließen. So haben wir die tollen Plattenspieler von Pro-Ject Audio mit im Gepäck, wie auch ein erlesenes Modell aus dem Hause Electrocompaniet.

Selbstverständlich ist uns das benötigte Zubehör ebenfalls sehr wichtig. Sei es eine Schallplattenbürste aus Naturhaar, oder das obligate Waschmittel für die Schallplattenwaschmaschine. Aber auch die gekonnte korrekte Einstellung des Auflagegewichtes des Tonabnehmers ist essentiell für den guten Klang.

 

Ein überaus nützliches Zubehör, denn nur eine gut gepflegte Schallplatte und ein korrekt eingestelltes Abtastsystem zeigen das ganze Klangpotential und erklärt dem Musikliebhaber wo der analoge Frosch seine Locken hat.

 

Digitale Musikkost darf man dennoch nicht verleugnen und dogmatisch ablehnen. Sei es eine NAS mit tausenden Musiktiteln, oder von einem mobilen Device, wie ein schickes Smartphone, oder einfach ein digitales Radio von Roberts Radio, es ist überall verfügbar und klingt bei entsprechender Datenqualität ausgezeichnet.

 

Electrocompaniet ist nicht nur mit dem neuen großen Vollverstärker und dem passenden Plattenspieler vertreten, es darf auch die gute alte CD auf einem wahren High-end Gerät probegehört werden.

 

 

Die sogenannten Streaming Clients lassen sich bequem steuern, klingen hervorragend und „ergreifen“ die Musik von jedem x-beliebigen Speicherort. Cocktail Audio darf hier an erster Stelle genannt werden.

 

Bei uns sind diese Klangmaschinen an einem Cayin Röhrenverstärker und an edlen Zingali Lautsprechern vorführbereit. Diese betören mit einem besonders detailreichen Klangbild.

 

Cayin, bekannt für kräftige wohlklingende Röhrenverstärker. Mit ihrem speziellen Röhrencharme weiß der detailreiche Klang zu überzeugen.

 

High-end leistbar – hat einen speziellen Namen. Block Audio! Sei es ein sogenanntes All-In-One Gerät, oder eine ausgewachsene Anlage mit mehreren Komponenten, bis hin zur leistungsstarken Endverstärker. Hier zählt der gute leistungsstarke Klang zu einem überaus attraktiven Preis.

 

Selbstverständlich wollen die erlesenen Komponenten mit passenden Kabeln verbunden werden, aber deswegen gleich besonders tief in die Taschen greifen? Dabei sollte man aber nicht auf eine angemessene Qualität verzichten. Ein Anbieter der beinahe jedes Kabel feilbietet ist Goldkabel, und das bei bester Qualität zu einem attraktiven Preis.

 

Italien ist nicht nur für schnelle Autos bekannt, sondern auch für die Kunst phantastische Lautsprecher zu bauen. Einer davon sei hervorgehoben – Chario. Bei uns dürfen Sie verschiedene Modelle, allen voran die Chario Reflex Serie, probehören.

 

Mehr Schönheiten und erlesenen Klang gibt es bei uns direkt am Stand hifi-lounge.at – natürlich beim Eingang an prominenter Position

 

Herzlichst Ihr Team hifi-lounge.at

       

hifi-lounge.at OG – Es wird ja doch von uns kopiert!

Es wird ja doch von uns kopiert!

Liebe Musikliebhaber, was also wenn kopiert wird? Nun, unser Weg ist dem begeisterten Nacheiferer augenzwinkernd erstmal Glück zu wünschen und das Lob und die Anerkennung für unsere Ideen gemäß der chinesischen Tradition als genau dieses anzunehmen – eine tolle Anerkennung.

Nur Gutes wird nachgemacht, deshalb werden wir unsere Eigenprodukte fortan als das Original bezeichnen.

In der Chinesischen Kultur sieht man das Nachmachen eines schönen Teiles, welches nach einer erfolgreichen Kopie die Wertschöpfung des Ideenklauers stärkt, nicht zwangsläufig als Raubkopie. Was auf der anderen Seite unserer schönen Weltkugel eher als Wertschätzung der Idee und dessen Erfinder gesehen wird, vermag uns Europäer kräftig zu polarisieren. Das hat auch seine Berechtigung, denn oftmals stehen hohe Kosten bei der Entstehung eines Produktes dahinter. Der Ideenklau ist dann nichts mehr als der Versuch Kosten und die nötige Portion Einfallsreichtum einzusparen.

Heute ist der Markt aber viel komplexer. Die Rechtslage abzugrenzen bedeutet oft nochmals viel Geld in die Hand zu nehmen um das Gebrauchsmuster schützen zu lassen. Oftmals scheitern entsprechende Maßnahmen an den finanziellen Anforderungen die ein kleines Startup nun mal nicht zu leisten imstande ist.

 

Musikalische Grüße

Ihr hifi-lounge.at Team

106 105

 

Block Audio – Audiophile Produkte für jedermann

Block Audio – Audiophile Produkte für jedermann

 

40

 

Bedeutet Premium nur ein entsprechender Preis, oder darf es auch eine preisuntypische ausgezeichnete Verarbeitung sein? Block Audio gibt die Antwort über seine Geräte, welche durchaus High-end genannt werden dürfen.

Block Audio ist ein Hersteller der die Geräte im schönen Deutschland ausdenkt und entwickelt, dabei aber in Fernost herstellen lässt.  Besonderes Augenmerk legt das Unternehmen Block Audio auf die außergewöhnliche Klangqualität und die Verarbeitung. Immerhin sind die Geräte der Top Line mit einer massiven 9 Millimeter ALU Frontplatte und einem massiven Metall Gehäuse ausgestattet. Der Preis bleibt dabei bodenständig, sodass man sich tatsächlich fragen muss – wie schaffen die das?

 

Ein paar Bildimpressionen wollen wir Ihnen nicht vorenthalten

 

41

Block Audio V-120 Vollverstärker

42

Anschlussfeld V-120 Vollverstärker

20

Plattenspieler PS-100+ Resonanzoptimiert mit Audio Technika AT95E

16

Internet Radio IR-100+ MK II DAB+ und UKW Empfangsmodul und Netzwerk Technologie

Aber auch „preiswert“ folgt den Block Audio typischen Attributen. Verarbeitung und Klangqualität. Natürlich macht man bei einem Komponentenpreis von 299.- Euro Abstriche, aber eben nicht die üblichen. Auf der Habenseite sind ein famoser Klang und ein Vollmetallgehäuse, sowie eine tolle Systemfernbedienung.

44

45

43

Uns begeistert dieser Hersteller, weil er nicht den üblichen High End Zuschlag verlangt. Natürlich kocht Block Audio, wie alle anderen, auch mit Wasser. In Verbindung mit einer ausgeklügelten Produktion und vielen Systemplattformen gelingt eben jenes Preiskunststück. Es ist die straffe Struktur eines modernen Unternehmens, die solche hervorragenden Produkte entstehen lässt und zu einer hohe Kundentreue führt.

Die Preise sind wesentlich kleiner als das Äußere vermuten lässt. Besuchen Sie uns im Web-Shop

 

Herzliche Grüße

Ihr hifi-lounge.at Team

 IMG_8208  IMG_8275

Premium-Hersteller Primare AB

Der Premium-Hersteller Primare AB stammt aus Schweden. Nordische Kühle ist diesem außergewöhnlichen Hersteller aber fremd.  Mitnichten klingt Class D steril und unterkühlt. Man darf eine opulente Detailwiedergabe und Neutralität im Klangbild nicht missdeuten. Stete technologische Weiterentwicklung auch in Richtung Effizienz zeugt von einem ökologischen Weitblick.

100

Technologisch bietet das schwedische Unternehmen State of the Art, ohne die obligatorischen Preisgefilde zu erreichen. Keine Frage, Primare wird nie ein Sonderangebot sein, aber gemessen am Wert, am erreichbaren Klangniveau und an der dargebotenen Verarbeitungsqualität, darf man durchaus von einer bodenständigen Preisgestaltung sprechen.

Primare bietet eine Fülle an diversen Quellgeräten, D/A Wandlern und Verstärkern, bis hin zur respektablen zweigeteilten Surround Kombination. Sei es ein moderner FM/DAB+ Tuner, ein klassischer CD-Player, oder ein topmoderner Blu-ray Player welcher alle Formate auf höchstem Niveau wiedergibt.

101 102

Verstärkerseitig bietet Primare eine große Anzahl an Vollverstärkern, AV Komponenten, und getrennte Kombinationen – ja bis hin zu jeweils 500 Watt starken monogebrückten Kraftwerken.

 

Oder darf es einer der vielleicht besten Phono Vorverstärker sein, der bis weit über seinen Preis hinaus um die Kundengunst buhlt.

103 104

Wir sind schon ein bisschen stolz diese Premium Marke anbieten zu dürfen. Vielleicht wirken die schwedischen Komponenten dezent und ein kleinwenig wie ein graues Mäuschen. Die Qualitäten und die hohen Leistungen verbergen sich hinter einem unscheinbaren aber sehr edel anmutenden Design. Vielleicht ist das ja etwas für Sie?

 

106105

Euer hifi-lounge.at Team

Die HighEnd München 2016 – Der siebte Himmel für die Musikliebhaber – Teil 2 Pro-Ject Audio

Pro-Ject Audio

Nicht zuletzt aufgrund unserer Partnerschaft haben wir unseren Geschäftspartner “Audiotuning” vertreten durch die Marke Pro-Ject einen eigenen Teil unseres Messerückblickes gewidmet.

19  20  22

Analog at ist best … und das aus freudiger Überzeugung. Audiotuning war mit seiner Hauptmarke Pro-Ject Audiosystems vertreten. Ein informativer und gewaltiger Auftritt.

 23  39

So manches Schmankerl gab es zu bewundern und betatschen. Zum Leidwesen von Jörg Toman musste ich diesen feinen MaiA Verstärker angreifen. Ein perfekt verchromtes aus dem Vollen gefrästes Gehäuse vermeldete Fingertapperalarm. Was edel glänzt und aus dem Vollen gefräst wurde, möchte natürlich mit Handschuhen angefasst werden. Ein kleines High-light welches bald in den Handel kommt. Die Arbeitszeit für den Fräsvorgang soll bei ca. zehn Stunden liegen. Vielleicht folgen weitere Modelle. Potential ist auf jedenfall vorhanden.

40

S-Shape hat hier einen tollen Eindruck hinterlassen. Der neue Tonarm von Pro-Ject lockt nicht nur Designliebhaber hervor. Der S-förmige Tonarm hat klangliche Vorteile, der Bajonett-Verschluss für die Headshell praktische. Ohne große Justagearbeiten kann man schnell mal den Tonabnehmer wechseln und sich derartig ausgerüstet auf die unterschiedlichen Musikstile vorbereiten. Ein Thema dass wir ebenfalls aufmerksam verfolgen werden.

41

Spätestens hier dürfte die Liebe zu einer schicken Holzfurnier erwachen. Die preiswerten Pro-Ject Speaker Box 5 in einem handschmeichlerischen Kleid.

42

Die Ideenküche hat bei Pro-Ject Audio Systems hohe Tradition. Gerne wird einmal etwas ausprobiert und präsentiert. Wie wohl das Feedback aussehen mag?

43

Den Prototypenstatus hat dieses Laufwerk bereits verlassen. Es ist bereits erhältlich und dürfte jeden Designliebhaber ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Der vertikale Plattenspieler. Die Technik ist einfach wie extrem betriebssicher. Mittels Schraubpuck und per Federkraft aufgedrückter Tonnadel erklingt hier verblüffen erwachsen feinster Analogklang. Brettplattenspieler kann ja jeder, aber das ?

45

Die Herren Jörg Toman (Audiotuning) und Heinz Huber (hifi-lounge.at) sind sichtlich vergnügt, wie könnte das auch sonst sein.

31

Spätestens hier beginnt das nervöse kribbeln. Erinnert uns dieses Laufwerk nicht an etwas. Zum Jubiläum spendiert sich Pro-Ject Audiosystems ein besonderes Analoglaufwerk. Wir lassen die Bilder wirken.

32

Ein Blick unter den „Rock“ vermittelt den trickreichen und grandiosen Aufbau. Die Motoreinheit, der Lagerboden und die hochwirksamen Dämpfungskegel.

33

 Die neue Tonarmlinie ist auch für die XTension Modelle erhältlich. Eine Schönheit in Schwarz und Chrom.

34

Wer hätte das gedacht. Die Kompakt-Anlage von anno dazumal wurde auch neu definiert. Verstärker mit zusätzlichen Eingängen und ausreichend Leistung in einem Plattenspieler verbaut … wir lassen das einfach mal so stehen und wirken.

35  36

Ein sicherlich sehr spannendes Thema sind die neuen Schallplattenreiniger welche die herkömmliche Plattenbürste ersetzen könnten. Wir bleiben dem Thema auf der Spur und testen die Sache bei uns im Haus.

37

Hier wird es kostspielig und sehr anspruchsvoll. Das große Laufwerk mit einem S-Shape Tonarm und integrierter Geschwindigkeitssteurung. Verpackt in einem hochwertigen Echtholzfurnier mit Hochglanz Lackierung und imposanten Plattenteller.