Wenn wir schon bei Kanada sind ………..

Vielleicht ist Kanada als Land der unbeschränkten Hifi Gerätschaften und Liebkinder aller Musikliebhaber nicht ganz so präsent wie der südliche Nachbar – die USA. Das sollte uns aber nicht hindern sich mit den feinen Lautsprecher der Edelschmiede PSB Speakers zu beschäftigen.

Der Aufbau ist trickreich und sehr gelungen. Das Außergewöhnliche zeigt sich nicht in einer simplen viereckigen Kiste und hat auch nicht gängige Allerweltstreiber verbaut. Von den kleinen 13er Basstöpfen sollte man sich nicht täuschen, oder ihnen gar fehlende Potenz unterstellen. Die räumliche Darstellung des musikalischen Geschehens ist frappant und der Bass sehr feinzeichnend und schlagkräftig wenn‘s mal darauf ankommt.

Mainstream stellt man hin und einer PSB Imagine T2 hört man entspannt zu.

Little Understatement

Pro-Ject Audio Systems DAC Box DS von hinten… Auf der Eingangsseite findet der verwöhnte Musikliebhaber USB, koaxialen und optischen Digitaleingang. Mit zwei Filtercharakteristika zeigt sich der kleine Understatement Wandler variabel und enorm klangstark.

“Größe” hat nicht immer mit einem großen Gehäuse zu tun. Sagt ein Sprichwort … Gibt’s natürlich bei uns im Shop: Pro-Ject Audio Systems DAC Box DS

NAD ist Kult

NAD ist Kult, und das seit vielen Jahrzehnten. Berechtigt wie wir meinen. Für uns natürlich ein Grund sich ausgiebig mit der feinen kanadischen Marke zu befassen. NAD bietet die feine Master Line, die seit Jahrzehnten etablierte C-Line und neuerdings die smarte und wohl klingende D Klasse.
Die Kanadier kümmern sich recht wenig um Dogmen und etablierte Ansichten. Der reine Klang und der nicht unerhebliche Abstand zur restlichen HiFi Welt ist entscheidend. Einen leistungsstarken Class D Verstärker mit modernster digitaler Ausstattung – bitte schön – der NAD C 390 CC sei hier vorgestellt. Ein Kraftmeier der so ziemlich jeden Lautsprecher auf Trab bringt, ihm Beine macht, und die feinsten Klänge entlockt. Für die ganz ultimativen Ansprüche darf gerne ein zweiter Vollverstärker als Mono-Partner konfiguriert werden.

Zirbenduft statt Elektrosmog

Unsere Strombox dient zur Unterbringung Ihrer Netzleiste.

Neben dem charmanten und authentischen Zirbenduft ermöglicht die Box die Unterbringung einer Netzleiste und die überschüssigen Längen der Netzanschlusskabel. Der berüchtigte und ungeliebte Kabelsalat gehört damit der Vergangenheit an.

Schick und dekorativ, dabei natürlich mit einem hohen Nutzwert.

Und wer hats gmacht’ … der österreichische Tischlermeister Bernhard Lenz

Unsere Strombox stammt selbstverständlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft und ist zu 100% unbehandelt und naturbelassen.

Sommer, ein mit Musik gefülltes Handy und kein Strom!!!

Man sitzt im Garten und genießt den Sonnenuntergang und wünscht sich eine angenehme dezente Musikuntermalung ohne Gerätschaften aufbauen zu müssen. Unkompliziert soll es sein. Man will diese Stunden nicht alleine verbringen sondern will auch andere an dem Musikgenuss teilhaben lassen.

Vor diesem Problem stand auch Tischlermeister Bernhard LENZ und entwickelte für diesen Zweck eine Lösung. Der Klanggeber 75, welcher aufgrund physikalischer Gesetze durch ein angepasstes Minihorn die am Smartphone abgespielte Musik akustisch verstärkt. Durch diesen Effekt kann man auch andere an der feinen Musiksammlung teilhaben lassen und benötigt nicht einmal eine Stromversorgung. Man braucht nicht extra erwähnen, dass die traditionelle Tischlerei LENZ, dieses Teil in hochwertigem Zirbenholz fertigt, welches auch durch verbreiteten Duft seine Ausstrahlung verbreitet.

Die Tischlerei LENZ bietet weiters die Möglichkeit ihren Klanggeber 75 durch einen geringen Aufpreis mit Ihrem Namen oder Ihrem Logo zu personalisieren.